Hotel in Mayen

Hotel in Mayen

Hotel Garni in Mayen

Pension, Gästehaus.

Familiengeführtes gut eingeführtes Hotel in der Vulkaneifel.

Das etablierte und traditionell geführte Hotel Garni (Restaurant möglich)  befindet sich in Innenstadt randlage von Mayen, ruhig und doch zentral.

Sie können in wenigen Metern sowohl Fußgängerzone sowie viele Sehenswürdigkeiten und Erholungsmöglichkeiten erreichen.

Diese reichen von unserem Frei- und Hallenbad über unzählige Wanderwege bis zum bekannten Schloss Bürresheim, welches Sie ebenfalls über die Wanderwege erreichen können.

Maria Laach und damit auch der Laacher See, Rhein, Mosel sowie der weltbekannte Nürburgring sind mit kurzen Autostrecken ebenfalls gut zu erreichen.

Starten Sie die neue Saison.

In einer der reizvollsten Regionen erwartet Sie eine paradieschische Landschaft

Zahlreiche Spazier- und Wanderwege, Nürburgring, Laacher See laden zum Besuch der umliegenden Aktrationen ein.

Die Gebäude stammen aus ca. 1949, Hotel mit der Gaststätte wurde in den 60er Jahren erweitert und ausgebaut.

Gebäude wurden seit dem Erwerb fortlaufend modernisiert.

Alle Zimmer wurden zwischenzeitlich mehrmals neu möbliert und renoviert, sowie die Fußböden erneuert.

Alle Zimmer haben Sat-TV und teilweise Wlan.

Lage:

Mayen ist eine Große kreisangehörige Stadt im rheinland-pfälzischen Landkreis Mayen-Koblenz in der Vulkaneifel.

Mayen ist Verwaltungssitz der Verbandsgemeinde Vordereifel, mit knapp 20.000 Einwohnern.

Bahnverbindung nach Andernach und Kaiseresch, Busverbindungen nach Koblenz und Andernach und anderen Orten.

Busstadtverkehr, alle Schulen, Gymnasium, Kindergärten, Krankenhaus, Altersheim.

Autobahnzubringer zur A 61 ca. 9km, zur A 48 ca. 7 km.

Sind Sie an diesem Objekt interessiert haben Sie noch Fragen ?

Haben wir ihr Interesse geweckt, sprechen Sie uns bitte an.

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie weitere Fragen und Wünsche zur Immobilie haben oder einen Besichtigungstermin planen möchten. 

Bitte haben Sie Verständnis das wir hier nicht mehr Informationen zur Verfügung stellen können, wegen laufendem Betrieb. 

Während des Verkaufs- oder Vermittlungsprozesses ist es wichtig, dass der laufende Betrieb nicht gestört wird. Weder durch Vermittlungsaktivitäten, noch durch „Gerüchteküche“ oder verunsicherte und dadurch ausbleibende Gäste. Mit potentiellen Interessenten nehmen wir sehr gezielt und diskret Kontakt auf um genau diese Probleme zu vermeiden.

Bonitätsnachweis wichtig wegen laufenden Betrieb-Ferienregion.

 

 

Allgemeine Angaben

  • Land: Deutschland (West)
  • Region: Mayen-Koblenz
  • Objektart: Hotel und Gastronomie
  • Typ: Kauf
  • Status: Sofort verfügbar
  • Immobilientyp: Spezialimmobilie
  • Preis: 520.000 €
  • Provision: 3,57% (inkl. MwSt.)

Details

  • Anzahl Häuser: 2
  • Wohneinheiten: 1
  • Wohnfläche: 91,37 m²
  • Grundstück: 409 m²
  • Nutzfläche: Ja m²
  • Baujahr: 1950
  • Renoviert: 2007
  • Saniert: 2007
  • Zimmer: 12
  • Etagen: 4
  • Dachgeschoss: Spitzboden
  • Stellplätze: Ja
  • Garagenstellplätze: Ja
  • Heizung: Stadtgas
  • Heizung Baujahr: 2021
  • EnEV: Verbrauchsausweis
  • EnEV vom: 09.03.2021
  • EnEV gültig bis: 09.03.2031
  • Energiebedarf: 37,9 kwh/(m²*a)
  • EEK: A
  • Mntl. Mieteinnahmen: 480 €
  • Frei ab: Absprache
  • Details und Extras: Heizung wird in 2021 erneuert. Wohnhaus und Hotel wurden 2007 modernisiert.

Lage

  • Region: Mayen-Koblenz
  • Ort: Mayen
  • Lagebeschreibung: Innenstadt Randlage
  • Lage Specials: Infrastruktur
  • Umgebung: Mischgebiet

Eigenschaften Gastronomie

  • Betriebsart: Hotel
  • Standort: Stadtrand  von Mayen, ruhig und doch zentral.
  • Tagungsräume: Ja
  • Betten: 24
  • Sitzplätze: 29

Aufteilung

 

Wohngebäude

Hotel

UG Keller ca. 159,50m³ Keller ca. 261,47m³
EG Flur, Abstellraum, Bad mit WC, Wohnen , Schlafen, Treppenaufgang Obergeschoss (m² ca. 42,68 und 199,38m³). Empfang, Frühstücksraum, Gastraum, Theke, Küche eingerichtet Edelstal ( ca.580,49m³ und ca. 121,61m²).
OG Flur, Dusche mit WC, Zimmer, Zimmer, Zimmer (m² ca. 48,69 und 217,50m³). Gästezimmer 6 Doppelzimmer (ca. 580,49m³ und 178,61m²)
2.OG Gästezimmer 6 Doppelbetten
DG Spizboden Decke isoliert

Provision

Die Maklerprovision in Höhe von 3,57% vom Kaufpreis (inkl. MwSt.) ist nach Abschluss des notariellen Kaufvertrages verdient und fällig.

Diskreter Verkauf

Dieses Objekt wird auf Wunsch des Auftraggebers nur diskret verkauft. Wir stellen uns damit der hohen Verantwortung zum Schutz des Eigentümers vor Vertrauensverlusten und des Käufers vor etwaigen Umsatzverlusten. Ein diskreter Verkauf dient sowohl dem Verkäufer als auch dem Käufer. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier keine genaueren Angaben und Bilder des Anwesens zeigen können. Wir werden Ihnen auf Wunsch gerne Originalbilder und Pläne des Anwesens zukommen lassen.

Informationen zum Immobilientyp

Der Begriff Spezialimmobilien, auch Sonderimmobilien genannt, schließt eine Reihe unterschiedlichster Objekttypen ein.

Dazu werden Gewerbeimmobilien wie Hotels, Lagerräume, Produktionshallen oder Einkaufscentren gerechnet, aber auch Burgen, Schlösser und Herrensitze, Pferdeimmobilien, Anwesen zur Hunde und Tierhaltung, Alleinlagen, Seniorenimmobilien oder Freizeitparks. Auch Bahnhöfe, Raststätten oder Flughafengebäude werden als Spezialimmobilien bezeichnet. Allen diesen Objektarten ist gemeinsam, dass sie nur für eine spezielle Nutzung geeignet oder für einen bestimmten Kreis von möglichen Nutzern interessant sind. Der Nutzerwechsel nach einem Verkauf oder einer Neuvermietung sorgt oft für Probleme, da die Spezialimmobilie erst an die Bedürfnisse des neuen Nutzers angepasst werden muss – was regelmäßig hohe Kosten verursacht.

Rechtliche Hinweise

Kapitalnachweis erforderlich! Zwischenverkauf und Irrtum vorbehalten. Sämtliche Angebote erfolgen freibleibend und nach bestem Wissen. Dieses Exposé basiert auf den vom Auftraggeber zur Verfügung gestellten Daten und Unterlagen. Wir übernehmen hierfür keine Gewähr! Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis. Ist dem Kunden ein vom Immobilienbüro Gerd Hobrecht angebotenes Objekt bereits bekannt, so hat er dem Immobilienbüro innerhalb von drei Tagen ab Erhalt des Exposés auf die bestehende Vorkenntnis hinzuweisen. Geschieht dies nicht, so wird die Ursächlichkeit der Maklertätigkeit unwiderlegbar vermutet, wenn der Kunde im Nachhinein den Hauptvertrag schließt. In diesem Fall ist der Kunde verpflichtet, dem Makler die vereinbarte Provision zu entrichten. Er kann sich dann nicht auf die fehlende Ursächlichkeit berufen.

Cookie-Hinweis

Wir setzen auf unserer Seite, neben essentiellen Cookies, Analyse-Technologien von Dritten ein, um unsere Dienste anzubieten und uns stetig zu verbessern.

Sie können dies akzeptieren oder der Analyse per Klick auf die Schaltfläche "Ablehnen" widersprechen.

Infos zum Datenschutz
Zustimmen Ablehnen