Hof im Loire-Tal FR

Hof im Loire-Tal FR

Stilvolles französiches Landhaus mit Pferdehaltung

Der Hof liegt im Loire-Tal bei Tours

In der Touraine, dem Garten Frankreichs, gelegen, 30 km nördlich der Loire in der Nähe von Tours, umfasst der Besitz ein Wohnhaus, Garten, Werkstatt, Stall, einen grossen Hangar, einen Reitplatz und 4,5ha angrenzende Pferdeweiden.

Zum jetzigen Zeitpunkt wird die Dachwohnung mit 80m² von den Besitzern bewohnt.

Die unabhängige Wohnung mit 84m² wird als Ferienwohnung vermietet und die drei Zimmer mit Bad als B&B angeboten (Booking und Airbnb).

Die grössere Wohneinheit (240m²) umfasst im Erdgeschoss ein Vestibül, ein Esszimmer mit angrenzender Küche, Abstellräumen und ein geräumiges Wohnzimmer mit Bibliothek.

Im ersten Stock befinden sich 3 Gästezimmer mit jeweils eigenem Bad, WC und ein Büro.

Im zweiten Stock befindet sich eine Dachwohnung, ein offener Raum von 80m² mit Küche und Bad.

Auf dem weiträumigen Innenhof befindet sich der 2021 gebaute Hangar  mit einer Fläche von 210m².

Auf der Gartenseite des Wohnhauses befindet sich ein Teich (600qm) und ca. 2000qm Grünfläche.

Im Augenblick werden 4 Pferde gehalten. Der Pferdestall grenzt an einen Auslauf mit Unterstand. Anliegend befindet sich der Reitplatz (20x40).

Von dort können die Pferde problemlos auf 4 verschiedene, eingezäunte Weideflächen gelangen.

Ausgiebiges Ausreitgelände.

Lage                                                                                                                                                             

Le Petit Bois befindet sich am Dorfrand von Château-la-Vallière.

Als Kantonshauptort finden Sie somit in nächster Nähe Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Versicherungen, Banken, Post, Restaurants, ein «Gesundheitshaus» maison de santé mit verschiedenen Ärzten und Therapeuten,

ausserdem gibt es im Dorf mehrere Tierärzte.

Sind Sie an diesem Objekt interessiert, haben Sie noch Fragen ?

Für den Fall, dass Ihnen diese Objekte bereits bekannt sein sollten, bitten wir zeitnah um Nachricht, vielen Dank.

Verschwiegenheitserklärung und Bonitätsnachweis erforderlich.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden.

Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.

Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin.

Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.

 

Allgemeine Angaben

  • Land: International
  • Region: In der Tourain
  • Objektart: EFH mit Stall
  • Typ: Kauf
  • Status: in Kürze verfügbar
  • Immobilientyp: Spezialimmobilie
  • Preis: 850.000 €
  • Provision: Provisionsfrei

Details

  • Anzahl Häuser: 1
  • Wohneinheiten: 3
  • Wohnfläche: 564 m²
  • Grundstück: 45.000 m²
  • Nutzfläche: Ja m²
  • Renoviert: Ja
  • Zimmer: 10
  • Etagen: 2
  • Dachgeschoss: Ausgebaut
  • Stellplätze: Ja
  • Heizung: Flüssiggas
  • Heizung Baujahr: 2017
  • EnEV: angefordert
  • Frei ab: Absprache
  • Details und Extras: Zentralheizung mit einer 2017 eingebauten Gasheizung. In den Wohnräumen gibt es außerdem stilvolle alte Cheminées.

Lage

  • Region: In der Tourain
  • Ort: Bei Tours
  • Lagebeschreibung: Ortsrandlage
  • Umgebung: Ländlich

Eigenschaften Reitimmobilie

  • Reitplatz: 20x40
  • Paddocks: möglich
  • Offenstall: Ja
  • Pferdestellplätze: 4
  • Hoffläche: 2000
  • Weidefläche: 45.000
  • Weide Eigenschaft: arrondiert

Eigenschaften Gastronomie

  • Betriebsart: Ferienwohnung
  • Standort: Bei Tours
  • Betten: 10

Aufteilung

 

Wohngebäude

Erdgeschoss

Ein Vestibül, ein Esszimmer mit angrenzender Küche und Abstellräumen und ein geräumiges Wohnzimmer mit Bibliothek (240m²) .

Hier befindet sich eine unabhängige Wohnung (84m²) mit 2 Badezimmern (Dusche- WC), 2 Schlafzimmern und einer Wohnküche.

Obergeschoss

Hier befindet sich eine Dachwohnung, ein offener Raum von 80m² mit Küche und Bad.

Dachgeschoss

Ausbaufähig

 

Provision

Das Anwesen wird für den Erwerber/Käufer provisionsfrei angeboten.

Diskreter Verkauf

Dieses Objekt wird auf Wunsch des Auftraggebers nur diskret verkauft. Wir stellen uns damit der hohen Verantwortung zum Schutz des Eigentümers vor Vertrauensverlusten und des Käufers vor etwaigen Umsatzverlusten. Ein diskreter Verkauf dient sowohl dem Verkäufer als auch dem Käufer. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier keine genaueren Angaben und Bilder des Anwesens zeigen können. Wir werden Ihnen auf Wunsch gerne Originalbilder und Pläne des Anwesens zukommen lassen.

Informationen zum Immobilientyp

Der Begriff Spezialimmobilien, auch Sonderimmobilien genannt, schließt eine Reihe unterschiedlichster Objekttypen ein.

Dazu werden Gewerbeimmobilien wie Hotels, Lagerräume, Produktionshallen oder Einkaufscentren gerechnet, aber auch Burgen, Schlösser und Herrensitze, Pferdeimmobilien, Anwesen zur Hunde und Tierhaltung, Alleinlagen, Seniorenimmobilien oder Freizeitparks. Auch Bahnhöfe, Raststätten oder Flughafengebäude werden als Spezialimmobilien bezeichnet. Allen diesen Objektarten ist gemeinsam, dass sie nur für eine spezielle Nutzung geeignet oder für einen bestimmten Kreis von möglichen Nutzern interessant sind. Der Nutzerwechsel nach einem Verkauf oder einer Neuvermietung sorgt oft für Probleme, da die Spezialimmobilie erst an die Bedürfnisse des neuen Nutzers angepasst werden muss – was regelmäßig hohe Kosten verursacht.

Rechtliche Hinweise

Kapitalnachweis erforderlich! Zwischenverkauf und Irrtum vorbehalten. Sämtliche Angebote erfolgen freibleibend und nach bestem Wissen. Dieses Exposé basiert auf den vom Auftraggeber zur Verfügung gestellten Daten und Unterlagen. Wir übernehmen hierfür keine Gewähr! Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis. Ist dem Kunden ein vom Immobilienbüro Gerd Hobrecht angebotenes Objekt bereits bekannt, so hat er dem Immobilienbüro innerhalb von drei Tagen ab Erhalt des Exposés auf die bestehende Vorkenntnis hinzuweisen. Geschieht dies nicht, so wird die Ursächlichkeit der Maklertätigkeit unwiderlegbar vermutet, wenn der Kunde im Nachhinein den Hauptvertrag schließt. In diesem Fall ist der Kunde verpflichtet, dem Makler die vereinbarte Provision zu entrichten. Er kann sich dann nicht auf die fehlende Ursächlichkeit berufen.

Cookie-Hinweis

Wir setzen auf unserer Seite, neben essentiellen Cookies, Analyse-Technologien von Dritten ein, um unsere Dienste anzubieten und uns stetig zu verbessern.

Sie können dies akzeptieren oder der Analyse per Klick auf die Schaltfläche "Ablehnen" widersprechen.

Infos zum Datenschutz
Zustimmen Ablehnen